HPLC:Raptor FluoroPhenyl: Optimale Selektivität für die Trennung von 20 Mykotoxinen

Di, 13. Dez. 2016

Bei der Analytik von Mykotoxinen ist die chromatografische Trennung verschiedener Einzelsubstanzen auch im Zeitalter der LC/MS-Multimethoden eine wichtige Sache. Die Raptor FluoroPhenyl Core-Shell Säule erlaubt zum Beispiel die Unterscheidung der beiden Isomere 3- und 15-Acetyldeoxynivalenol (3- und 15-Acetyl-DON). Insgesamt werden 20 Mykotoxine in einem schnellen Lauf chromatografisch getrennt. Weiterlesen.