HPLC: Raptor EtG/EtS

Mo, 09. Okt. 2017

Die Alkoholmetaboliten Ethylglucuronid und Ethylsulfat dienen als Biomarker für den Alkoholkonsum einer Person und werden meistens in deren Urin bestimmt. Aufgrund der hohen Polarität von EtG und EtS sind sie auf herkömmlichen Säulen schwierig zu retardieren und von der Matrix abzutrennen, was eine empfindliche LC-MS Bestimmung erschwert. Mit der neuen Raptor EtG/EtS-Säule und der passenden Methode können diese Alkoholmarker nun mit weniger Matrixinterferenzen schnell, empfindlich und robust bestimmt werden. Weiterlesen.